Genitalästhetische Operationen

Verjüngen Sie Ihren Genitalbereich.

Obwohl der Genitalbereich chronischen Traumata wie Alterung, Geburt, Heißwachsen oder Epilation ausgesetzt ist, beginnt er zu altern, sich zu verformen, an Volumen zu verlieren und an Hautqualität zu verlieren, wie an anderen Körperstellen auch. Mit Genitalverjüngungsanwendungen, chirurgischen oder nicht-chirurgischen Eingriffen ist es möglich, diese Alterserscheinungen loszuwerden und das verlorene Selbstbewusstsein aufzufrischen.

Den Untersuchungen zufolge sind ästhetische Operationen im Genitalbereich im Vergleich zu den Vorjahren die ästhetischsten Anwendungen mit dem größten Trend. Zusammen mit der sich entwickelnden Technologie haben Laser- und Hochfrequenzanwendungen ihren Platz bei genitalästhetischen Operationen eingenommen und Patienten die Möglichkeit gegeben, Anwendungen durchzuführen, die schmerzfreie und schnellere Heilungsprozesse ermöglichen. Ebenso sind Verjüngungsverfahren wie Füllungen und Stromal Vascular Fraction (SVF) Anwendungen häufig verwendete genitalästhetische Anwendungen.

Informieren Sie sich jetzt über genitalästhetische Operationen.

Op. Dr. Özgür Ağlamış

Wer braucht Genitalästhetik?

Primäres Ziel ist es, wie bei allen ästhetisch-chirurgischen Eingriffen, das Erscheinungsbild zu verschönern, die verschlechterte Anatomie zu korrigieren und den Intimbereich dem gewünschten Erscheinungsbild entsprechend neu zu formen. Da der Genitalbereich außerdem der Bereich ist, in dem der Geschlechtsverkehr stattfindet, soll mit den durchgeführten Eingriffen nicht nur das Aussehen, sondern auch die Funktionen korrigiert werden.

Zum Beispiel korrigiert die Innenlippenästhetik nicht nur die Form des Labium minus, das seine frühere Form verloren hat, deformiert, erschlafft, dunkle Ränder, sondern beseitigt auch chronischen und anhaltenden Vaginalausfluss aufgrund dieser Deformität, behandelt Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und lindert Irritationen und Schmerzen beim Tragen enger Unterwäsche, Bikini, Strumpfhosen. lässt es auch verschwinden.

  • Diejenigen, die genitalästhetische Operationen mehr als eine oder in Form von großen Babys auf dem normalen vaginalen Weg zur Welt brachten
  • Diejenigen mit breiten Tränen bei der Geburt
    Geburtsbruch schlecht verheilt
  • Diejenigen, die mit Kaiserschnitt heilen, hinterlassen Narben
  • Diejenigen, bei denen während des Geschlechtsverkehrs aufgrund einer Vaginalvergrößerung im Laufe der Zeit ein Geräusch oder Luft aus ihrer Vagina austritt
  • Diejenigen, deren innere Lippen seit der Pubertät hängen, groß und asymmetrisch sind
  • Diejenigen, deren innere Lippen später hängen, verlieren ihre Form und ihre Ränder werden dunkler
  • Diejenigen, deren Genitalbereich sich durch Heißwachsen und Epilieren verfärbt und verdunkelt
  • Diejenigen, die beim Geschlechtsverkehr nicht zum Orgasmus kommen und keine ausreichende Erregung bieten können
    Zuerst war alles in Ordnung, aber später begannen diejenigen, die beim Geschlechtsverkehr an Gefühl verloren
  • Diejenigen, deren äußere Lippen an Volumen verlieren und anfangen zu falten
    Die Hautqualität im Genitalbereich verschlechtert sich und beginnt Falten zu bilden
    Wer beim Lachen, Niesen, Pressen, Husten Urin verliert, braucht ihn.

Op. Dr Özgür Ağlamış

Board Certified Genital Aesthetic Specialist

Videos

Behandlungen

Vaginismus-Behandlung

Vaginismus, auch als Angst vor der ersten Nacht bekannt, ist die Unfähigkeit, Geschlechtsverkehr oder schmerzhaften Geschlechtsverkehr aufgrund unwillkürlicher Kontraktionen zu haben.

Genitale Ästhetik

Mit Anwendungen zur Genitalverjüngung ist es möglich, die Zeichen der Hautalterung loszuwerden und das verlorene Selbstbewusstsein mit chirurgischen oder nicht-chirurgischen Eingriffen aufzufrischen.

Labioplastik

Es ist die Operation zur Korrektur der inneren Lippen, die ihre Form und Form verloren haben, ihre Symmetrie im Vergleich zur anderen Lippe verloren haben und asymmetrisch werden, und ihre Ränder werden dunkler und schwärzer.

Vaginoplastik

Eine Vaginoplastik, auch bekannt als Vaginalstraffung, wird erreicht, indem die entsprechende Menge an Gewebe aus der Vagina entfernt wird, soweit es keinen Gefühlsverlust verursacht, und es zusammengenäht wird.

Dr. Özgür Genital Rejuvenation Concept

Mit der Operation sieht der Intimbereich deutlich jünger und fitter aus als zuvor, die Außenlippen sind voluminös und konturiert, die Innenlippen symmetrisch und auf die benötigte Größe gebracht.

Klitoris-Ästhetik

Wenn die Klitorisvorhaut, die die Klitoris wie ein Hut bedeckt, niedriger ist als sie sein sollte, ihre Elastizität verloren hat und herunterhängt, führt dies zu einem schlechten ästhetischen Erscheinungsbild und zum Verlust des klitoralen Orgasmus und Gefühls.

Verjüngung des Genitalbereichs

Nur 1 Injektor Fettgewebe wird mit Fettabsaugung unter leichter Anästhesie aus dem Bauch entnommen, und das Fettgewebe wird mit speziellen Kits verarbeitet, um einen stammzellenreichen Verjüngungscocktail zu erhalten.

Orgasmus-Impfstoff

Der aus dem Blut der Patientin hergestellte Impfstoff wird in die äußeren Lippen, die Klitoris, den G-Punkt, um den Harnkanal und den Blasenboden, die vordere und hintere Scheidenwand injiziert.

G-SHOT

Beim G-SHOT-Verfahren, bei dem verschiedene Füllmaterialien zum Einsatz kommen (Hyaluronsäure, Fettfüllung), wird nach der Untersuchung des G-Punktes dieser Bereich mit einer Art Buckel aufgefüllt, um ihn deutlich zu machen.

Vaginastraffung mit Laser

Die Vaginalverengung durch kontrolliertes Einschießen in die Scheide mit Lasertechnik ist eine der angesagtesten genitalästhetischen Anwendungen.

Genitalaufhellung

Die Anwendung von Peeling und Aufhellung mit Energieeinwirkung auf die mit Laser verdunkelte Vagina, Bikinizone und Innenseite der Beine ist gefragter, da es im Vergleich zu anderen Bleichverfahren der Nadelmesotherapie schmerzfrei ist und kein Fremdstoff ist in den Körper injiziert.

Behandlung von Harninkontinenz (nicht chirurgisch)

Mit der in der Scheide platzierten Sonde werden Laserpulse abgegeben und die durch den Kollagen- und Bindegewebsabbau erschlaffte Harnblase und die verschlechterte Anatomie wieder korrigiert.

Hymen-Rekonstruktion

Zwei Haupttechniken werden als permanente und temporäre Hymennähte angewendet. Hymenoperationen haben im Allgemeinen kurze Erholungszeiten. Bei guter und sorgfältiger chirurgischer Betreuung verläuft der postoperative Prozess problemlos.

Reparatur von Geburtsrissen

Diese Operation, auch Perineoplastik genannt, verbessert nicht nur das Erscheinungsbild des Bereichs ästhetisch, sondern ermöglicht auch eine Verringerung oder sogar vollständige Behandlung der Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Bei diesem Eingriff erscheint die Öffnung der Scheide geschlossener und enger.

Schambein-Ästhetik

Als Schamgegend wird der fettreiche und behaarte Teil bezeichnet, der sich in Form einer Beule am oberen Teil des weiblichen Genitalbereichs befindet. Fettansammlungen in diesem Bereich und Absacken aufgrund von Gewichtszunahme und -abnahme erzeugen ein ästhetisch störendes Erscheinungsbild.

Labioplastik Revisionschirurgie

Parallel zur steigenden Zahl an Schamlippenkorrekturen steigt auch die Zahl der Patientinnen, die nach dem Eingriff nicht das gewünschte Ergebnis erzielen oder mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind. Infolgedessen kann erneut eine Revisionsoperation (Revisionsoperation) erforderlich sein.

Klitoris-Reduktions- und -Korrekturchirurgie

Dieser Bereich ist ein sehr sensibler Bereich, der für das Sexualleben der Frau sehr wichtig ist. In dieser Region gibt es ein sehr dichtes neuronales Netzwerk und eine Vaskularisation. Es ist äußerst wichtig, dass die durchgeführte Operation keinen Gefühlsverlust verursacht.

Kontaktieren

Kontaktieren Sie jetzt unser Expertenteam, um Ihre Fragen mitzuteilen und sofort einen Termin zu vereinbaren.