Nein, da der Eingriff in einer ganz anderen Region als dem Jungfernhäutchen stattfindet, wird es nicht geschädigt und kann auch bei jungfräulichen Patientinnen angewendet werden.